babySignal steht für Freude an gemeinsamer Kommunikation zwischen Eltern/Bezugsperson und dem Baby. Unsere Grundhaltung ist ressourcenorientiert, eine gute Bindung zwischen Eltern und Kind steht immer im Vordergrund. Die im babySignal-Kurs gezeigten Gebärden und Spiele sind als Angebote und nicht als frühes Lernprogramm zu verstehen. Während des gesamten Kurses lernen die Eltern die Gebärden, währenddessen die Babys Sprache und Gebärden über Berührung, Lieder und Bewegung angeboten bekommen.

Termine und Anmeldung

 



Eltern, die sich in Richtung „Familie“ auf den Weg machen, spüren häufig, dass sie sich auf unsicherem Terrain bewegen. Für einige Eltern führt dies zu einer großen eigenen Verunsicherung, andere fühlen sich positiv herausgefordert und blicken mit Neugier und Spannung auf die vor ihnen liegende, noch ganz unbekannte Lebensphase.

Die gesellschaftlichen Veränderungen, die in den letzten Jahrzehnten stattgefunden haben, betreffen immer auch die Familie und sie finden sich – unterschiedlich in der Ausprägung – überall in Europa. Es handelt sich nicht um einen nur für unsere deutsche Gesellschaft spezifischen Prozess.

Zur Kursübersicht

 




Christin Blohme als geprüfte Trageberaterin unterstützt Eltern bei der Auswahl einer geeigneten Tragehilfe und vermittelt Bindeweisen von Tragetüchern in Workshops.  Im Tragecafé begleitet die Eltern alle zwei Monate am letzten Freitag des Monats im Austausch mit und über Tragehilfen.

Zur Kursübersicht



Der gut vorbereitete  Raum ist der Spiel-und Bewegungsentwicklung der Kinder angepasst. Es gibt Raum und Zeit, in der die Kinder sich ausprobieren und ihre Selbstwirksamkeit erfahren können. Mütter und Väter haben die Möglichkeit, die Eigeninitiative ihres Kindes in seinem Spiel und in seinen Bewegungen zu beobachten, sich mit ihrem Kind über neue Erfahrungen zu freuen. Der Kurs unterstützt Eltern darin, Vertrauen in die Fähigkeiten des kleinen Kindes zu haben, seine Kompetenz und seine Bedürfnisse wahrzunehmen. 

Zur Kursübersicht

 



Für alle Kinder ab 3 Jahren, die Lust haben einfache Choreografien, begleitet durch eine ausgebildete Tanzlehrerin und Pädagogin, zu instrumentalen Stücken oder zu Stücken bekannter Kinderliedermacher kennenzulernen. Immer donnerstags mit Frauke Grimm.

Erste Gruppe    3-6 Jahre 16:00 Uhr bis 17:00 Uhr Schnuppertanzen am 25. Januar und Start der Gruppe dann am 01.02.2018

Zweite Gruppe 6-9 Jahre 17:00 Uhr bis 18:00 Uhr Schnuppertanzen am 25. Januar und Start der Gruppe dann am 01.02.2018

Anmeldung

 



Schmetterlingsmassage mit Nina Wolkersdorfer. Für alle Kinder ab der Geburt. Weinende, verspannte Babys kommen mit sanften Berührungen wieder zur Ruhe. Bei der Schmetterlingsmassage entspannen sich auch die Eltern. Sie wurde ursprünglich für traumatisierte und zu früh geborene Babys entwickelt. Heute gilt sie als Familienmassage, die allen Säuglingen und Eltern nach der Geburt helfen kann, Stress abzubauen.

Kursstart im Sommer 2018 

Kosten: 99€

Anmeldung und weitere Infos per Mail an Nina Wolkersdorfer



Der Hatha- Yoga ist einer der ältesten Übungswege zur Harmonisierung von Körper und Geist. Eine Yogastunde besteht aus Atemübungen

(Pranayama), Körperhaltungen (Asanas) und einer Tiefenentspannung.  Asanas sind Körperübungen, bei denen eine bestimmte Stellung eine Zeit lang gehalten wird. Yoga entwickelt auf sanfte Art Muskelstärke, Flexibilität und Körperbewusstsein. Interessant ist, wie schnell man mit nur wenig Anstrengung Fortschritte machen kann. 

Schnupperkurs mit 5 Termine à 90 min. vom 09.02.18-09.03.18 von 18.00 Uhr bis 19.30 Uhr für 50€

Kurstart: 06.04.18 -22.06.18 (10 Termine)  Kosten: 120€

 

Anmeldung  und weitere Infos per Mail an Wiebke Wachtendorf