Fortbildungen und Vorträge zum Thema Bindung, Erziehung und Resilienz für Eltern, ErzieherInnen, Frauen und Männer


Familienbildung

Die Familienwerkstatt im Landkreis Verden e.V. bietet regelmäßig Seminare für werdende Eltern und Eltern im Familienraum an. Dabei werden aktuelle Be- und Erziehungsthemen besprochen und Familienbildung intensiviert. 

Termine für 2019

12. Januar und 19. Januar  von 9.30 bis 16.00 Uhr mit Baustein 1-3 und 4-6 

14. Januar  von 19.30 bis 21.30 Uhr mit Baustein 7 Unser Kind ist da, wie geht es uns als Mutter, Vater, Kind?

11. Februar  von 19.30 bis 21.30 Uhr mit Baustein 8 Wie Eltern die Entwicklung des kindlichen Gehirns prägen

11. März  von 19.30 bis 21.30 Uhr mit mit Baustein 9 Wie ein Kind zeigt, was es braucht - feinfühlige Eltern kommen miteinander ins Gespräch

11. Mai  von 9.30 bis 16.00 Uhr 

13. Mai und 18. Mai  von 19.30 bis 21.30 Uhr mit mit Baustein 1-3 und 4-6 

26. August von 19.30 bis 21.30 Uhr mit Baustein 7 Unser Kind ist da, wie geht es uns als Mutter, Vater, Kind?

16. September von 19.30 bis 21.30 Uhr mit Baustein 8 Wie Eltern die Entwicklung des kindlichen Gehirns prägen

28. Oktober von 19.30 bis 21.30 Uhr mit Baustein 9 Wie ein Kind zeigt, was es braucht - feinfühlige Eltern kommen miteinander ins Gespräch

18. November 19.30 bis 21.30 Uhr mit Baustein 10  Streit und Konflikte in der Familie - es gibt konstruktive Lösungen

 

Anmeldung über das Kontaktformular der Familienwerkstatt im Landkreis Verden e.V.


Seminarvormittag für Väter - Männersache

9. Februar von 10.00 bis 12.30 Uhr 

Es geht um die Faszination des Vater Seins. Nach einem Kurzvortrag wollen wir uns austauschen über unsere Haltung zum Vater sein, Gestaltung der Vater-Kind-Beziehung und unserem Platz in der Partnerbeziehung. Das Seminar wird geleitet von Dr. Rainer Siegmund

Anmeldung über das Kontaktformular der Familienwerkstatt im Landkreis Verden e.V.



Hypnobirthing Geburtsvorbereitung

Neue Termine für 2019 in Planung

Hypnobirthing für Frauen und Paare - für eine selbstbestimmte Geburt aus eigener Kraft

Hypnobirthing bereitet Frauen, sowie Paare auf eine entspannte Geburt vor. Durch die Kombination aus Bewegung- Entspannung- und Achtsamkeitsübungen, gepaart mit Visualisierungen und Selbsthypnose, bekommen Frauen einen Zugang zu ihrem Geburts- und Frauenwissen. Partner und Geburtsbegleiter sind selbstverständlich im Kurs willkommen.

Kosten: 45 €

 

Workshops mit Corinna Albrecht

Herzfaden Geburt am 16. Februar von 11.00 Uhr bis 13.30 Uhr 

Bedürfnisorientierte Stillvorbereitung am 27. April von 11.00 Uhr bis 13.30 Uhr

Bedürfnisorientierte Wochenbettvorbereitung am 25.Mai von 11.00 Uhr bis 13.30 Uhr

Anmeldung per Mail 



Systemische Arbeit in der Kita (für pädagogische Fachkräfte)

18. Februar 2019 von 10.00 Uhr bis 15.30 Uhr  Einführung in die Systemische Arbeit - Ein Seminartag für Mitarbeiter von Kindertageseinrichtungen mit Silke Krumbeck
Bei der Begleitung von Familien ist es oft sehr hilfreich, das gesamte System der wichtigen Bezugspersonen zu betrachten. 
Die Systemische Arbeit ist immer wertschätzend, ergebnisoffen und ressourcenorientiert.
An diesem Tag kommen wir dem Erstellen von Genogrammen und dem Bilden und Überprüfen  von Hypothesen auf die Spur.
Das Besprechen von eigenen Fragestellungen soll an diesem Tag ebenfalls Platz finden.
Die Seminarkosten betragen 100,-€.
Verbindliche Anmeldung



Gebärden im Kitaalltag - BabySignal für pädagogische Fachkräfte

Freitag, 21. Juni 2019 von 9.00 bis 16.00 Uhr Seminar "Licht" für pädagogische Fachkräfte und Tagespflegepersonen mit BabySignal-Referentin Tina de Boer

Wir beleuchten das Thema Babyzeichen und zeigen Ihnen, welche Gebärden Kinder besonders faszinierend finden. Sie erlernen mehr als 40 Gebärden, die Sie in den Tagesablauf mit allen Krippenkindern aufnehmen können. Zu unserem Seminartag gehören Ideen für Lieder, Spiele und das Betrachten von Büchern genauso dazu wie grundlegendes Wissen über die frühe Sprachentwicklung bei Kindern. Für ErzieherInnen und Tagespflegepersonen, die in der Arbeit mit Kindern (6 Monate - 3 Jahre) Gebärden verwenden möchten.

Kosten: 120€ (Snacks und Getränke stehen am Seminartag kostenlos zur Verfügung)

Zur Anmeldung 

Samstag, 22. Juni 2019 von 9.00 bis 16.00 Uhr Seminar "Sonne" für pädagogische Fachkräfte und Tagespflegepersonen mit BabySignal-Referentin Tina de Boer (ACHTUNG! Nur noch wenige Plätze frei.)

Mehr Gebärden für Krippe und Elementarbereich erwarten euch am zweiten Seminartag. Bei Belegung beider Seminare erhalten Sie am Ende unser BabySignal Qualitätssiegel.

zur Anmeldung



Facebook-Workshop mit Dagmar Fitschen

Am 19.01.2019 von 9.00 Uhr bis 12.30 Uhr
An diesem Vormittag wollen wir erarbeiten, wie wir Veranstaltungn einstellen und wie du dein Business-Profil (noch gezielter) nutzen kannst. Voraussetzung: ein Laptop und ein privates Facebook-Profil sowie Zugang zu einer Fanpage bzw. Einem Business-Profil sowie sicherer Umgang mit Dateien (speichern und wiederfinden von Fotos auf dem Rechner). Im Anschluss besteht die Möglichkeit, sich in der Facebook-Support-Gruppe gegenseitig zu unterstützen und Fragen zu stellen.
Dozentin: Dagmar Fitschen (Kommunikationstrainterin)
Kosten: 80€ (Mitglieder des Familienraums erhalten einen vergünstigten Preis)
Anmeldung per Mail info@dagmarfitschen.de
Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Während der Veranstaltung sind Kalt- und Heißgetränke, sowie Snacks, kostenlos.


Vortrag zur Bindung in der Schwangerschaft

Vortrag mit Sonja Nydegger
„Bindung von Anfang an: Mutter-Kind-Dialog in der Schwangerschaft
am 07.02.2019 um 19.30 Uhr
In diesem Vortrag unternehmen wir eine Reise in die vorgeburtliche Zeit des Mutterleibs. Was mag ein Kind dort bewegen, wie sind seine Gefühle? Wie können wir seine Botschaft verstehen? Und wie beeinflusst diese seinen weiteren Lebensweg? In Form von Einblicken in dir vorgeburtliche Psycholgie und lebensnahen Geschichten wird gezeigt, wie sich ein Mutter-Kind-Dialog in der Schwangerschaft lebendig gestalten kann.
Eintritt: 5€


Vortrag: Hilfe - Wir sind in der Pubertät

HILFE - WIR SIND IN DER PUBERTÄT mit Silke Krumbeck

Wenn Kinder erwachsen werden, fühlen wir Fluch und Segen zugleich. Manchmal ist es so schön, dass es das Herz berührt. Und manchmal so schrecklich, dass  man schreiend davon laufen möchte. Wie können wir also als Familie, und vor allen Dingen als Eltern, diese abenteuerliche Zeit überstehen. Wir reden darüber!

Am 15. März um 20.00 Uhr

Eintritt: 7,50 €



So finden sie uns

Der Familienraum befindet sich im Zentrum von Bassen gegenüber vom Blocks Huus im Gemeindezentrum Bassen. Durch seine zentrale Lage zwischen den Ortschaften Achim, Ottersberg und Oyten ist er auch aus Bremen über die Autobahnen A1 und A27 schnell zu erreichen.

Familienraum Bassen, 

Bassener Dorfstraße 13, 

28876 Oyten

Tel: 04207 695499